Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Am Sonntag, den 29. Januar 2017 findet um 14:00 Uhr die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Wir wünschen allen Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunden einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches Zuchtjahr 2017.

Jahresabschluss der Jungzüchter

Alle fiebern mit und warten gespannt auf die erzielten Punkte
Miss, Strike und Spare waren die "neuen" Begriffe beim Jahresabschluss der Jungzüchter.
Am zweiten Advent 2016 traf man sich zum gemeinsamen Bowling spielen. Auf zwei Bahnen lieferten sich kleine und große, neue und erfahrene Jungzüchter und ein paar Eltern und Betreuer ein Match über zehn Runden. Mit dem Bowlingball wurden mal mehr mal weniger erfolgreich ein Teil der zehn Pins abgeräumt.

Im Anschluss versammelten sich alle Teilnehmer nochmals im Vereinsheim des K41 und ließen den Tag bei Pizza und Brettspielen ausklingen.

Es war für alle ein riesen Spaß und wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, bis dahin wünschen wir euch allen ein paar besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch.

INFO Jahreabschluss der Jungzüchter

Information an alle Jungzüchterinnen und Jungzüchter des K41 Heinebach


Am Sonntag, den 04. Dezember 2016 wollen wir gemeinsam Bowling spielen und anschließend den Tag beim Pizza essen ausklingen lassen.
Rückmeldung bitte bis zum 26. November an den ersten Vorsitzenden.

Viel Spaß wünscht euch jetzt schon euer Hoppel.

Weihnachtsmark in Alheim-Heinebach

Eingang zum Heinebacher Weihnachtsmarkt
Am Samstag, den 26. November 2016 findet in Heinebach der jährliche Weihnachtsmarkt statt. Gegen 14 Uhr wird der Markt offiziell eröffnet und das idyllische Ambiente des Hof Frankfurt, in der Nürnberger Straße, lädt bis in die Abendstunden zum verweilen ein.

An den vielen kleine Stände kann nach Lust und Laune gestöbert werden. Und anschließend lässt man bei Kaffee und Kuchen oder Bratwurst und Glühwein den Tag ausklingen.

Auch dieses Jahr wieder wird der Kaninchenverein zusammen mit dem Schützenverein einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt haben.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen auf diesem Weg schon einmal allen eine friedliche und entspannte Adventszeit.

30 Jahre Vereinsheim

Hier entsteht das Fundament des heutigen Vereinsheims
Vor nun 30 Jahren wurde unser Vereinsheim in Alheim-Heinebach feierlich eingeweiht.
Anlässlich dieses runden Jahrestages hatte der erste Vorsitzende, Gerd Becker, eingeladen und viele Mitglieder sind dieser Einladung gefolgt.

In gemütlicher Atmosphäre hat man gemeinsam gegessen und anschließen die vielen Erinnerungen, Fotos und Zeitungsberichte rund um das Vereinsheim und den Kaninchenverein ausgetauscht.

Engelhard "Hardy" Aschenbrenner, berichtete von der Zeit als der Beschluss gefasst wurde bis hin zum Bau des Vereinsheim in seiner heutigen Form und Größe.

Bericht von der Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, den 31. Januar versammelten sich die Mitglieder des K41 Heinebach und Umgebung e.V. in ihrem Vereinsheim in Alheim-Heinebach, denn der erste Vorsitzende Gerd Becker hatte für 14:30 Uhr zur Jahreshauptversammlung geladen.
Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Berichten zum letzten Zuchtjahr auch Neuwahlen sowie Terminabsprachen und die Ehrung der Vereinsmeister.Die vorgetagenen Berichte wurden von der Versammlung ohne Beanstandungen akzeptiert und bei den anschließenden Neuwahlen gab es keine Überraschungen, es bleibt alles beim Alten.Nach der Absprache der Termine für das nun kommende Zuchtjahr 2016 wurden die Würdenträger geehrt.

Vereinsmeister wurde Klaus Riemann 
und 
Jugendvereinsmeister wurde die Zuchtgemeinschaft Nico und Leon Reimold

Nach dem Ende der Versammlung, blieb man noch ein wenig gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen und sah sich gemeinsam den Bericht über die Heinebacher Kaninhop-Gruppe an, der am 09. September 2015 im HR-Fernsehn ausgestrahlt wurde.

Für das neue Jahr wünschen wir allen viel Erfolg, Glück und Gesundheit sowie "Gut Zucht" für 2016.

28. bis 30. August 2015 - Dorffest in Heinebach

Vom 28. bis zum 30. August ist es wieder so weit ­ „Heinebach steht Kopf“, unter diesem Motto veranstalten der Kulturring Heinebach e.V. und die Dorfjugend ein Fest von Heinebachern für Heinebacher.
Offizieller Auftakt ist am Freitag um 18 Uhr in der Kirchstraße, wo der Fassanstich mit live Musik begangen wird, anschließend wandern wir gemeinsam ins Festzelt. Ab 22 Uhr startet dort dann die DISCO von und mit der Heinebacher Dorfjugend.
Am Samstag spielen dann ab 20 Uhr Andreas und Julian Dietrich zum Tanz auf. Die beidenkönnten euch eventuell schon von den Ellenbacher Wies'n bekannt sein, wo sie des öfterenihr Können unter Beweis gestellt haben.
Zum Ausklang des Wochenendes steht am Sonntag ein bunter Familientag auf dem
Programm. Ab 10 Uhr wird gemeinsam im Festzelt gefrühstückt bevor es dann ab 11 UhrSpiele für Klein und Groß gibt. Gegen Nachmittag erwarten euch neben Kaffee und Kuchennoch weitere Überraschungen.